Kartoffeln mit Paprika und Tomaten


Rezept speichern  Speichern

Rezept für den Tupper Ultra 2 l

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 02.04.2010



Zutaten

für
4 Kartoffel(n)
1 Paprikaschote(n), grün
2 Tomate(n)
2 Zweig/e Thymian
2 Zweig/e Rosmarin
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 EL Körner, gemischte (Pinienkerne, Kürbiskerne, Sesam)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln waschen und trocken reiben. Die Paprika und die Tomaten waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Frischen Thymian und Rosmarin waschen und trocken tupfen.

Nun die Kartoffeln in eine Form mit Deckel (z. B. Ultra von Tupper) geben. Obenauf die Paprika- und Tomatenwürfel. Dann die Körner und Rosmarin-Thymianzweige. 1 - 2 EL Olivenöl über dem Gemüse verteilen und alles miteinander vermengen.

Den Deckel drauf und im vorgeheizten Backofen bei 230°C ca. 45 min. backen. Dazu passt ein Dip oder man nimmt es einfach als Beilage zu Fleisch.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marius_Schmidt

Gemüse nach Geschmack und Verfügbarkeit. Gut dazu eignen sich Zuccine und Zwiebeln, vor allem Schalotten (diese roten Zwiebeln). Es ist auch sinnvoll, die Kartoffeln etwas früher in den Ofen zu tun und den Rest später zuzugeben, weil Kartoffeln länger brauchen.

26.03.2021 23:11
Antworten
Marius_Schmidt

Prima! Bei mir mit Zuccini zusätzlich.

08.01.2021 20:13
Antworten
Sabo04

schmeckt sehr gut!! Habe noch Zucchini und Frühlingszwiebeln mit rein getan. Ich denke man kann jedes Gemüse dazu tun, was "weg muss".

29.04.2017 20:34
Antworten
Ladalein

Sehr lecker, gab es bei mir als vegetarische Hauptspeise, kann man sehr gut mit anderen Gemüsesorten variieren.

24.01.2012 19:43
Antworten
piper2009

Hy... Ich kann nur sagen super lecker...habe es auch mit roten Paprika gemacht und fand es total klasse, habe mir dazu einen Dip gemacht und ein wenig Putenfleisch... kann ich nur empfehlen...

15.08.2011 13:11
Antworten
YvBe

Hallo zusammen! Ich mache dieses Gericht immer mit Pinienkernen und rotem Paprika. So habe ich es auch hier eingestellt. Muss wohl jemand an meinem Rezept herumgetüftelt haben. Aber nichts desto trotz schmeckt es bestimmt auch mit gemischten Körnern und grünem Paprika. Wollt das nur mal los werden. LG Yvbe

25.09.2010 15:52
Antworten