Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Saucen
Beilage
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Winter
Eintopf
Herbst
Diabetiker
gekocht
Camping

Rezept speichern  Speichern

Lauchvariation

ob Gemüse, Pastasoße oder Eintopf alles ist möglich und vor allem 'light'

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 31.03.2010



Zutaten

für
2 Stange/n Lauch, gewaschen und in Ringe geschnitten
300 ml Gemüsebrühe
1 EL Frischkäse oder saure Sahne
Salz und Pfeffer
etwas Senf
n. B. Cocktailtomaten
n. B. Kartoffel(n)
n. B. Möhre(n)
n. B. Hähnchenbrustfilet(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Lauchringe in einen Topf geben und fast vollständig mit der Brühe bedecken. Frischkäse und Senf hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben einkochen lassen, vor dem Servieren nochmal abschmecken.

Dies ist sehr lecker als Beilagengemüse zu Fisch und Kurzgebratenem.

Als Pastasoße etwas dünner lassen und bei Belieben noch ein paar halbierte Cocktailtomaten kurz vor Ende hinzufügen (bei Tomaten immer etwas Zucker oder Flüssigsüße hinzu geben)

Als Eintopf ein paar Kartoffel- und Karottenwürfel hinzu geben und ein paar Würfel von Hähnchenbrustfilet und kochen lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

chaotina

Hallo, habe das Rezept gerade ausprobiert und war sehr zufrieden Es ist sehr einfach, schnell und lecker. Es eignet sich super als Basis für allerhand, habe es einfach nach dem Rezept gemacht und am Anfang noch ne Zwiebel mit dazu und es dann nachher mit Reis vermengt :-) Bild ist auch unterwegs LG

30.01.2013 16:24
Antworten