Bewertung
(26) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.12.2003
gespeichert: 1.874 (5)*
gedruckt: 9.433 (36)*
verschickt: 126 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2003
2.962 Beiträge (ø0,51/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pkt. Schafskäse
1 Pkt. Teig - Platten (Yufka, im türkischen Laden erhältlich)
1 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schafskäse mit gehackter Petersilie und Olivenöl gut durchkneten. Ca. 2 Esslöffel dieser Masse der Länge nach auf ein Yufka Blatt legen. Nun das untere Teigende darüber falten und die Seiten von links und rechts darüber schlagen, dann zusammenrollen. Den Teigrand mit etwas Olivenöl festkleben und gut andrücken.
Die gerollten Sigara sollten in etwa die Größe und Form einer Zigarre haben (daher der türkische Name).
Nun die Sigara frittieren. Man kann sie natürlich auch in reichlich Öl in der Pfanne anbraten.
Dazu schmeckt Tsatsiki hervorragend.
Eignen sich hervorragend als Fingerfood auf Partys.
Die Yufka kann man auch durch Won-Tong Teiglappen oder Blätterteigplatten ersetzen.
Wer mag, kann noch Dill, Minze und Rosenpaprika mit einmischen.