Braten
einfach
Geflügel
Hauptspeise
Schnell
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Prosciutto im Hühnerfilet - Mantel

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
bei 30 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.03.2010



Zutaten

für
2 Hühnerbrust - Filet
4 Scheibe/n Schinken, (Prosciutto)
1 Frühlingszwiebel(n)
2 Scheibe/n Käse, (Emmentaler oder anderen)
Senf
Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Mehl, zum Bestäuben
¼ Liter Hühnerbrühe
⅛ Liter Sahne
Olivenöl
1 EL Butter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Filet mit Klarsichtfolie plattieren, dadurch wird die Fleischfaser nicht zerstört, leicht salzen und pfeffern. Mit Senf und Tomatenmark sparsam einreiben. Die fein geschnittenen Frühlingszwiebel drauf streuen mit Prosciutto und Käse belegen und fest einrollen. Mit 3 Zahnstochern fixieren. In Mehl wälzen.

Olivenöl und Butter erwärmen, die Filetrollen langsam von allen Seiten anbraten, herausnehmen und im vorgeheizten Backrohr bei 150 Grad warm stellen, ca. 15 Minuten.

Inzwischen in der Pfanne mit Hühnersuppe aufgießen, leicht einreduzieren lassen, mit Sahne aufgießen und mit 1 TL Tomatenmark abrühren. Nochmals kurz aufkochen lassen, die Filet in die Soße geben und weitere 5 - 8 Minuten im Rohr stehen lassen.

Dazu passt Püree und Buttergemüse!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lillilotta

Mann war begeistert, Kind auch - was will man mehr?! Ein sehr leckeres Gericht. Danke dafür.

25.03.2019 22:07
Antworten
rumiho

Hallo Kathii2304 und Lillilotta vielen Dank für eure Antworten, übrigens ..Erbsenreis liebe ich auch !! Herzliche Grüße Ruth

26.03.2019 17:28
Antworten
Kathii2304

Richtig richtig gutes Rezept!!! Mein Freund hat es geliebt!!! Ich werde es sicher noch ganz oft für ihn kochen!!! Hab es aber mit Erbsenreis serviert!!! War ausgezeichnet!!! Danke!!! :)

10.06.2018 12:34
Antworten
Madexyz

Heute zubereitet, und ich muß sagen verdammt lecker ! Habe nur zur Soße noch einen kleinen Schuß Weißwein dazugegeben, ansonsten alles nach Rezept, Danke für das tolle Rezept und von mir die volle Punktzahl.

31.10.2017 12:49
Antworten
rumiho

Danke, ich freue mich sehr. L.G. ruth

31.10.2017 16:50
Antworten
Lejla2009

Hallo Ruth, bei uns gab es dein Gericht und Groß und Klein waren begeistert! Es gab dazu Buttergemüse und Kartoffelbrei. Alles hat wunderbar gepasst und das Sösschen ist auch sooooo lecker! Gibt es bestimmt noch öfters bei uns! Danke für das tolle Rezept! Liebe Grüße Lejla

06.11.2011 11:36
Antworten
rumiho

Danke, für die netten Rückmeldungen ( Küsschen ) an die Damen !! lach............... liebe grüsse ruth

06.11.2011 16:43
Antworten
anemone76

Hallo! Bei uns gab es heute spontan dein Gericht. Genau nach Rezept beim Käse habe ich auch Gouda verwendet. Es war super super lecker! Ich hatte das Farmergemüse. Wird es bestimmt wieder geben, 5* von mir! Lg Anemone

03.11.2011 19:38
Antworten
s-fuechsle

Hallo rumiho, gestern hab ich dein Rezept getestet. Allerdings durfte ich 3 Hähnchenbrustfilets platt machen und die waren "sehr" dick! ;-) Die Zutaten habe ich natürlich erhöht und beim Käse habe ich mich für mittelalten Gouda antschieden. Anstelle der Sahne hab ich Schmand in das schon leckere Sößle gerührt. Würzen war auch nicht mehr nötigt, es passte PERFEKT! Tja, eigentlich brauch ich hier nix weiter zu erwähnen, ausser das ich, bzw. wir hier die absolut volle Punktzahl vergeben - es hat soooooo, sooooooooo fein geschmeckt! EINFACH P E R F E K T ! ! ! *****chen ! ! ! Vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

02.11.2011 15:37
Antworten
rumiho

Vielen Dank für dein Kompliment, da werd ich ja direkt rot( lach ). Aber es tut jaaa sooo gut,ich freue mich wenn es ein kulinarischer Erfolg für dich war und auch allen geschmeckt hat. Liebe Grüße Ruth

02.11.2011 19:35
Antworten