Curry - Reissalat mit Hühnchen


Rezept speichern  Speichern

köstlich frischer Salat nach einem Rezept meiner Schwester

Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (83 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.03.2010



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrust
3 Beutel Reis
Salzwasser
1 Paprikaschote(n), rot, klein gewürfelt
1 Dose Mandarine(n), abgetropft, den Saft auffangen
2 kleine Zwiebel(n), klein gewürfelt
1 Becher Crème fraîche
3 EL Miracel Whip Balance
3 TL, gehäuft Currypulver
Gemüsebrühe, instant
Salz und Pfeffer
Essig
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Reis im Salzwasser wie gewohnt kochen. Die Hühnerbrust je nach Größe in mit Brühe und Salz gewürztem Wasser kochen, bis das Fleisch gar ist. Bei mir dauerte es ca. 15 Minuten. Danach das Hühnchen in kleine Würfel schneiden.

Das Fleisch und den Reis in eine Schüssel geben. Die abgetropften Mandarinen klein würfeln. Mit den Paprika- und Zwiebelwürfeln zum Reis geben.

Die Basis der leckeren Soße sind 1 - 2 Suppenkellen des Hähnchenkochwassers und die Hälfte des Mandarinenwassers aus der Dose. Dazu kommet der Becher Creme fraîche und ca. 3 EL Miracel Whip (hier kann je nach Geschmack variiert werden. Ich nehme für die 'Linie' die Balancevariante - auch wenn es bei der Creme fraîche wohl nicht mehr viel ausmacht). Das Ganze noch verfeinern mit 3 gehäuften Teelöffeln Curry, Salz und Pfeffer. Noch einen guten Schuss Öl und einen guten Spritzer Essig dazu und alles zu einer cremig-wässrigen Soße verrühren.

Das Dressing zum Reis in die Schüssel geben und alle Zutaten gut vermengen. Nach Geschmack entweder abkühlen lassen, oder noch warm essen. Uns schmeckt der Salat aber auch lauwarm! Der Salat ist frisch durch die knackige Paprika und die fruchtigen Mandarinen, wird von Freunden aber natürlich auch im Winter gerne bestellt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Flocky22

Es schmeckt mega erfrischend, hab allerdings statt cremefraiche 1/2 Becher Brunch Kräuter mit reihn und etwas Gemüse Bruehe zum Strecken, hab auch noch kl. DS. Erbsen, Mais Paprika Gemisch dazu einfach koestlich super Rezept mind. 5 ✳ LG. Flocky22

02.08.2020 13:58
Antworten
mrxxxtrinity

Echt lecker! Weil ich nicht wusste, welche Größe an Dose Mandarinen gemeint war, habe ich zwei kleine gekauft. Das Hähnchenbrustfilet habe ich im rohen Zustand klein geschnitten, gewürzt und gebraten. Für das fehlende "Hähnchenwasser" habe ich eine Tasse Hühnerbrühe angerührt.

15.07.2020 21:43
Antworten
Fabienne-Ackermann

Meeega lecker🥰

20.06.2020 21:21
Antworten
sabrina2109

Der Salat ist der Hammer. Schön frisch, und nicht zu schwer. Ich habe allerdings nur einen 1/2 Becher Creme fraiche , und statt Mayo einen kleinen Becher Naturjoghurt genommen. Selbst meine Tochter war begeistert. Diesen Salat wird es nun öfter geben. Vielen Dank für dieses leckere Rezept.

28.04.2020 16:29
Antworten
moni0507

Super lecker. Wir lieben diesen Salat.5 sterne

26.01.2020 08:51
Antworten
kermit72

Einfach, schnell und sehr lecker. Da ich kein Mayonaise-Fan bin, hab ich die 3 EL Miracel Whip durch 3 EL Schmand ersetzt, das funktioniert bestens.

30.10.2011 12:23
Antworten
VampirSchaf

Hey! Ich mag auch keine Mayonaise, aber so sagte es das Originalrezept und ich bin, da es lecker ist, nicht experimentierfreudig gewesen. Werde deine Idee aber auf jeden Fall das nächste Mal ausprobieren!!! :) Danke!

30.10.2011 22:05
Antworten
VampirSchaf

Danke für den Upload! Genau so sieht meiner auch immer aus :)

24.11.2011 12:40
Antworten
Physalisa

Habe den Reissalat heute gemacht und er schmeckt wirklich sehr lecker! Ich habe das Rezept aber ein bisschen abgewandelt und 2 Dosen Mandarinen und mehr Curry genommen. Ansonsten habe ich den Becher Crème fraiche durch einen Becher Saure Sahne ersetzt. Bin schon gespannt, wie er morgen schmeckt, wenn alles so richtig schön durchgezogen ist.

23.04.2011 18:45
Antworten
Peis

Schon mehrmals gemacht und immer waren alle begeistert. Deswegen 5 Sterne von mir.

26.03.2011 11:23
Antworten