Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Schmoren
Schnell
Sommer
Vorspeise
einfach
warm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Garnelen im Tontopf

fruchtig - scharfes Essen für warme Sommerabende

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. simpel 28.03.2010



Zutaten

für
250 g Garnele(n), küchenfertig
60 g Kräuterbutter
2 Gläser Tomate(n), getrocknete, abgetropft
10 Knoblauchzehe(n)
2 EL Petersilie
2 EL Tomatenmark
10 kleine Piri-Piri, rot, aus dem Glas
3 Dose/n Tomate(n), stückige
1 EL Zucker
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Knoblauch hacken und zusammen mit der Kräuterbutter und dem Tomatenmark leicht anschwitzen. Die getrockneten Tomaten und die Chilischoten (gehackt) hinzufügen. Mit den passierten Tomaten aufgießen und alles mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

In Tontöpfchen oder Backförmchen gießen und die Garnelen darauf verteilen. Bei 210°C (Umluft) ca. 20 Minuten backen. Mit Baguette oder Tortillas servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.