Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Blechkuchen zum Kindergeburtstag

einfacher Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.03.2010



Zutaten

für
250 g Mehl
250 g Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Ei(er)
2 ½ TL Backpulver
¾ Beutel Zitronenschale, abgerieben oder Zitronenaroma
Puderzucker
Zitronensaft
Fett für das Blech
Paniermehl für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Für den Teig Zucker, Margarine, Vanillezucker und Eier vermischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unter den Teig rühren. Die Zitronenschale oder das Aroma hinzufügen und verrühren.

Das Blech einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Teig gleichmäßig darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 – 200°C ca. 20 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen den Puderzucker mit Zitronensaft mischen und zu einer Paste rühren. Den Guss gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und dann nach Wunsch garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

95Laura19

Habe dein Rezept etwas umgewandelt, weil ich auf die schnelle einen Marmorkuchen für möglichst viele Leute brauchte. Habe den Grundteig gelassen, aber die zitrone weggelassen. Teig in zwei Hälften geteilt, an die eine Hälfte etwas vanillearoma , an die andere etwas Milch und Kakaopulver. Super fluffiger, leckerer Kuchen. Werde auf jeden Fall die originale Variante auch noch ausprobieren :)

07.12.2016 15:46
Antworten