Bewertung
(23) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.03.2010
gespeichert: 429 (4)*
gedruckt: 3.829 (47)*
verschickt: 27 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2010
54 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

1 Kopf Salat (Endiviensalat)
1 Becher saure Sahne
1 Becher Schlagsahne
Zwiebel(n), rot
2 EL Essig (Kräuteressig)
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer, schwarzer, gemahlen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Endiviensalat in ganz feine Streifen schneiden und in reichlich Wasser säubern. Den Salat in einer Salatschleuder gut trocken schleudern.

Saure Sahne, 3/4 der Schlagsahne und den Essig in einer Schüssel verrühren. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Zur Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den klein geschnittenen Endiviensalat zum Dressing geben und gut verrühren. Schmeckt auch sehr gut mit Feldsalat oder Lollo Bianco.