Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.03.2010
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 1.286 (10)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.06.2006
14 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Schälchen Rucola
250 g Garnele(n), gegarte
Zwiebel(n), rot, gehackt
Chilischote(n)
10  Kirschtomate(n), halbiert
2 EL Balsamico bianco
1 TL, gestr. Zucker
1 TL Senf (Dijon-Senf)
Knoblauchzehe(n)
 n. B. Olivenöl, extra vergine
2 EL Petersilie, glatte, gehackt
2 EL Parmesan
2 EL Sprossen, kleine
2 EL Schnittlauch
  Salz und Pfeffer
  Balsamico - Creme

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Vinaigrette den Essig mit 1/2 TL Salz, einer gepressten Knoblauchzehe, Zucker, Senf und 4 EL Öl verrühren. Die Zwiebel, die Tomaten und den Rucola in einer Schüssel zusammen mit der Vinaigrette mischen.

3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den klein geschnittenen Knoblauch sowie die Chilischote darin anschwitzen. Die Garnelen 2 Minuten bei mittlerer Hitze darin schwenken. Salzen, pfeffern und mit Petersilie bestreuen.

Den Salat auf einem Teller anrichten und die noch warmen Garnelen darauf verteilen. Mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen. Den Parmesan grob hobeln und mit den Sprossen und dem Schnittlauch darüber geben. Zum Schluss mit etwas Balsamico-Creme verzieren.

Dazu passen in Olivenöl knusprig angebratene Ciabatta-Scheiben, die mit Knoblauch eingerieben und leicht gesalzen wurden.