Braten
Geflügel
Hauptspeise
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Entenbrust in Orangen - Pfeffersauce

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 min. normal 24.03.2010



Zutaten

für
1 Liter Milch
1 Liter Orangensaft
1,2 kg Entenbrust
½ kg Bandnudeln
20 Körner Pfeffer, bunt
2 Lorbeerblätter

Zubereitung

Die Entenbrust von beiden Seiten mit Salz und gemischtem Pfeffer würzen, in einen Topf oder eine Schüssel geben und darüber die Milch und den Orangensaft gießen. 24 Stunden ziehen lassen.

Die Entenbrust erst auf der Hautseite, dann auf der Fleischseite ca 2-3 min anbraten. Den Backofen bei Umluft auf 150 Grad vorheizen. Die Entenbrust in einem Bräter oder in einer hohen Backpfanne mit dem Milch-/Orangensaftsud übergießen, gemischte Pfefferkörner und Lorbeer dazugeben und ca 20 min im Backofen garen lassen. Die Ente ist dann schön zart rosa in der Mitte. Man kann noch Orangen filetieren und mit in die Pfanne hinein geben. Wer die Entenbrust lieber durch mag, sollte sie zwischen 45-60 min garen. Den Sud mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Die Bandnudeln kochen, die Entenbrust aufschneiden.

Dazu Rucolasalat servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare