Thai - Curryhähnchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.03.2010



Zutaten

für
3 Hähnchenbrustfilet(s)
2 Frühlingszwiebel(n)
1 große Paprikaschote(n), rot
1 Dose Kokosmilch, cremig
2 TL Sambal Oelek
1 EL Currypulver
2 TL, gehäuft Mangochutney
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Das Öl in einem Wok oder einer Großraumpfanne erhitzen. Die Hähnchenbrust in Streifen oder kleine Stücke schneiden und anbraten. Sambal Oelek dazu geben und so lange rühren, bis die Würzpaste gleichmäßig über das Fleisch verteilt ist.

Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden, die Paprikaschote putzen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln zum Fleisch geben und kurz mit schmoren. Dann die Kokosmilch und das Mangochutney dazu geben, alles verrühren und mit dem Currypulver würzen. Ich fange immer mit 1 EL an und würze dann zum Schluss nach. Zuletzt die Paprikastreifen dazu geben und nur erhitzen, der Paprika soll schön knackig bleiben.

Abschmecken und mit Basmati- oder Jasminreis servieren.

Tipp:
Statt mit Currypulver kann man auch mit 2-3 TL Currypaste würzen, dann aber nur 1 TL Sambal Oelek nehmen, damit das Gericht nicht zu scharf wird.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gertraude1966

Schnell und lecker Danke fürs Einstellen, sehr lecker. Ich habe es verdoppelt, aber nur eine Dose Kokosmilch genommen. Soße habe ich dann mit Hühnerbrühe etwas aufgefüllt. Mangochutney hatte ich nicht, ich habe Mangos aus der Dose kleingeschnitten. Hat auch geschmeckt.

21.10.2022 16:25
Antworten
SmartList_3hhDq

War sehr lecker. Habe es in meinem Kochbuch gespeichert und das gibt es jetzt öfters:) Vielen Dank !

24.04.2022 15:14
Antworten
Jakkomo78

Total lecker und es ging so schnell...

14.02.2019 20:59
Antworten
Estrella1

Ein schönes schnelles Rezept mit leichter Schärfe. Mangochutney (selbstgemacht) kam etwas mehr hinein. Prima! LG Estrella

20.02.2018 16:34
Antworten