Leckere Kartoffel - Möhren - Suppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

gesund und sehr nahrhaft

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
 (428 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 24.03.2010 575 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 EL Butter
500 g Kartoffel(n)
400 g Möhre(n)
500 ml Gemüsebrühe
1 Becher Sahne
300 ml Milch
Petersilie
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
575
Eiweiß
15,75 g
Fett
29,95 g
Kohlenhydr.
59,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln und Möhren schälen und in gleich große Scheiben hobeln oder schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch in Würfel schneiden.

Die Zwiebel mit dem Knoblauch in der Butter anschwitzen. Danach Kartoffeln und Möhren beigeben und kurz mitschwitzen. Mit Gemüsebrühe, Sahne und Milch ablöschen. Das Ganze nochmal aufkochen lassen und dann 20 min. bei geringer Temperatur köcheln lassen.

Jetzt das Ganze pürieren. Zum Schluss die Suppe mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Man kann auch Speck mit anbraten. Um es noch fettärmer zu machen, komplett mit Milch statt Sahne zubereiten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Allonjia

Wunderbare Suppe, vielen Dank! Hatte keine Sahne und habe daher Creme fraiche genommen. Word super cremig. Als Topping hab ich Kartoffel-Würfel mit Speck und Zwiebeln angebraten und ein paar Beotwürfel dazu gemischt. Kräuter dazu. Yummmmmy.

07.08.2022 18:06
Antworten
marius_eggerling

Tolles Rezept, habe dem Gemüse noch eine Kohlrabi hinzugefügt und beim Anbraten Tomatenmark, Kurkuma und Paprika hinzugegeben. Das wird es in Zukunft öfter geben.

05.07.2022 10:02
Antworten
millieliebtkochen

Diese Suppe koche ich schon seit Jahren nach. Am besten so zubereiten, wie es im Rezept steht. Lecker, lecker, lecker!!!! So cremig und intensiv der Geschmack. Zudem ein ausgewogenes Verhältnis Kartoffel-Möhre, nix davon ist dominant. 5 Sterne von uns.

31.03.2022 16:48
Antworten
angiweiss88

Ich war erst skeptisch, trotz der vielen positiven Kommentare, ob die Suppe wirklich so gut ist. Da es nicht viel brauch an Zutaten. Aber man siehe, es ist der Wahnsinn! Diese Suppe wird es jetzt viel öfter geben geben. Probiert die Suppe! Super lecker!

31.03.2022 14:03
Antworten
Sneemy

Sehr leckere Suppe. Ich habe einen Teil Karotten durch Kohlrabi ersetzt, da der weg musste. Schnell und einfach gemacht, wird es wieder geben. Die Mengenangaben sind genau richtig, ich würde definitiv nicht weniger machen und wir sind "normale" Esser

25.03.2022 13:44
Antworten
sandragi

Vielen Dank für das tolle Rezept. Mein Mann und Ich, wir waren sehr begeistert von der Suppe. Ich habe die Suppe allerdings in der fettärmeren Version gemacht (komplett mit Milch) und am Geschmack hat nichts gefehlt. Daher von uns 5 Sterne. Lg Sandra

17.02.2012 13:54
Antworten
katiruhl

sehr lecker!

15.09.2011 13:43
Antworten
iramira

hab ich gleich mal ausprobiert und die ist echt lecker... jammi

17.06.2011 12:28
Antworten
Sunshinebabe1983

Boah der Hammer ey!!!

30.05.2011 22:54
Antworten
tequila305

mhh schnell & lecker!!

24.04.2011 18:57
Antworten