Backen
Kuchen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Preiselbeer - Apfelkuchen von Sarah

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.03.2010 220 kcal



Zutaten

für
1 ½ kg Äpfel, säuerliche (z.B.: Elstar)
250 ml Apfelsaft
2 EL Zucker
175 g Zucker
250 g Butter, weiche
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
350 g Mehl
2 TL, gehäuft Backpulver
100 ml Milch
4 EL Aprikosenkonfitüre
200 g Preiselbeeren
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Äpfel waschen, vierteln und entkernen, in Stücke schneiden. Apfelsaft und 2 Esslöffel Zucker aufkochen. Äpfel zugeben und 2-3 Minuten bei milder Hitze dünsten, zwischendurch einmal umrühren. Äpfel abgießen, Saft dabei auffangen, Äpfel abkühlen lassen.

Butter, 175 g Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch unterrühren. Teig auf die gefettete Fettpfanne des Backofens geben und glatt streichen. Apfelstücke darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°, Umluft: 175°, Gas Stufe 3) 30-35 Minuten backen.

Konfitüre in einem kleinen Topf aufkochen, durch ein Sieb streichen und die Äpfel damit bestreichen, auskühlen lassen. Preiselbeeren waschen und verlesen.

Aufgefangenen Apfelsaft erhitzen, aufkochen und Preiselbeeren zugeben. 3-4 Minuten köcheln lassen, abgießen und abtropfen lassen. Preiselbeeren auf dem Kuchen verteilen. Kuchen in Stücke schneiden. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.