Backen
Gluten
Kuchen
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saftiger Käsekuchen mit Aprikosen und Streuseln

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
bei 60 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 23.03.2010 5197 kcal



Zutaten

für

Für die Streusel:

200 g Butter, weiche
400 g Mehl
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Apfelsaft

Für die Füllung:

500 g Quark
120 g Zucker
3 Ei(er)
1 EL Grieß
2 EL Zitronensaft
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
1 Dose Aprikose(n)
Puderzucker zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
5197
Eiweiß
131,89 g
Fett
215,15 g
Kohlenhydr.
668,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Mehl mit der weichen Butter, Zucker, Vanillezucker und Apfelsaft zu Streuseln verkneten und die Streusel kalt stellen.

Quark, Zucker, Zitronensaft, Eier, Puddingpulver und Grieß miteinander verrühren.

Die Hälfte der Streusel auf den Boden einer gefetteten und mit Mehl bestäubten Springform geben und fest drücken. Die Quarkcreme in die Form geben und glatt streichen. Die Aprikosen und den Rest der Streusel darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft) bei 150 Grad ca. 60 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen vom Rand lösen und 1½ -2 Stunden auskühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AJ~86

Super lecker und in kurzer Zeit gezaubert! Seit dem ich den Kuchen das erste Mal gebacken hab,musste ich das Rezept schon unzählige Male mit Freunden teilen. Inzwischen gehört er zum festen Bestandteil an unserer Kaffeetafel. Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

13.10.2019 08:09
Antworten
Betty7031

Muss ich einen Rand mit hochziehen ??

21.09.2019 16:00
Antworten
Coco67

Alles super👍🏻..... Super lecker, super saftig, super einfach. Den Kuchen werde ich öfters backen. Danke für das Rezept

17.08.2019 08:48
Antworten
Kochmanti

Super! Gerade aus dem Ofen geholt, muss mich zurückhalten ... riecht soooo gut!

15.02.2019 15:13
Antworten
Kati3008

Habe den Kuchen gerade gebacken. Er sieht sehr lecker aus. War ganz einfach.

15.02.2019 09:36
Antworten
badegast1

Hallo, toller, saftiger Kuchen, der ruckzucke gemacht ist. Habe Pfirsiche genommen, weil ich die gerade da hatte. Sonst genau nach Rezept. 5***** von mir. Vielen Dank und LG Badegast

13.05.2014 17:25
Antworten
Hanka78

Hallo, Leider musste ich die Aprikosen weglassen, weil mein Freund keine mag. Der Kuchen schmeckt aber so schon super lecker. Mit Aprikosen ist er bestimmt noch besser :-) LG Hanka

04.05.2014 08:50
Antworten
schokostreusel

Hallo Alcar, habe statt Aprikosen Zwetschgen aus dem Glas genommen.Hat auch sehr gut geschmeckt. LG-schokostreusel

02.12.2010 09:58
Antworten
alisa2911

Ich meinte statt Apfelsaft. Sorry LG Alisa

25.10.2010 09:43
Antworten
alisa2911

total lecker und cremig der Kuchen. Hab in den Streuselteig aber statt Wasser Milch genommen. Hab den Kuchen schon paar mal für Familienfeiern gebacken und kam jedes mal super an. Musste jetzt einfach mal das Rezept bewerten, habe mich erst kürzlich entschlossen mich beim CK anzumelden. LG Alisa

25.10.2010 09:42
Antworten