Zutaten

250 g Butter (davon 50 g für Guss)
300 g Schokolade, bittere (davon 100 g für Guss)
100 g Schokolade nach Wahl, gehackt
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1/2 Flasche Rumaroma oder 3 EL Rum
100 g Mehl (oder 60 g Mehl und 40 g gemahlene Haselnüsse)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Den Ofen auf 160°C vorheizen.

200 g Butter und 200 g Bitterschokoladestückchen vorsichtig miteinander schmelzen, die Schokolade darf nicht zu heiß werden. Abkühlen lassen.

Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schön schaumig rühren. Die geschmolzene, höchstens noch lauwarme Schokolade und das Rumaroma unterrühren. Die gehackten Schokostückchen und das Mehl unterrühren.

Eine Form (rund ca. 26 cm oder eckig ca. 25 x 25 cm) fetten und den Teig einfüllen. Ca. 35 Minuten backen. Der Kuchen ist genau richtig, wenn er in der Mitte gerade eine nicht mehr ganz flüssige Konsistenz angenommen hat. Dann fast auskühlen lassen.

Die verbliebenen 100 g Bitterschokolade und 50 g Butter schmelzen und den Kuchen damit überziehen.

Ruhig einen Tag ziehen lassen! Kühl aufbewahren, aber zimmerwarm servieren!