Toastbrot


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

eifrei, milchfrei, vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 22.03.2010 4370 kcal



Zutaten

für
1 kg Dinkelmehl (Vollkorn), gemahlen
2 Pck. Trockenhefe
2 EL Zucker
2 TL Salz
500 g Wasser
100 g Margarine, laktosefreie

Nährwerte pro Portion

kcal
4370
Eiweiß
126,18 g
Fett
98,21 g
Kohlenhydr.
711,61 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken für ca. 13 - 15 min auf Mittelstufe kneten lassen. In eine mit Backpapier ausgelegte 35 cm Kastenbackform geben, ein wenig glatt streichen. Die Form mit einem Leinentuch bedecken und an einem warmen Ort 60 min gehen lassen.

In den auf 150 °C Heißluft vorgeheizten Backofen stellen und 30 - 35 min backen.

Für eine 24 cm Backform braucht man
600 g Dinkelvollkornmehl
1,5 Pck. Trockenhefe
1,5 EL Zucker
1 TL Salz
350 g Wasser
60 g Margarine.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Die besten Toaster für eure Rezepte:
Im Toaster-Test haben wir die besten Modelle der bekannten Hersteller für euch verglichen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Harzdame

Hallo! Ich habe die Menge gleich auf zwei Formen aufgeteilt. Es schmeckt ganz gut, aber mit Toastbrot hat es für mich nicht so viel zu tun. Liebe Grüße! Harzdame

27.04.2021 17:22
Antworten
chrisbu82

Echt Scheiße. 1 kg Mehl für eine 30er Kastenform. Quillt alles über. Sowohl beim Gehen lassen als auch beim backen. Nerv. :(

29.01.2021 20:14
Antworten
Nova_29

Ich habe ein Kilo Mehl genommen und zwei Brote gebacken und eins auf Vorrat eingefroren. Ich habe je zur Hälfte Dinkelvollkorn und Dinkelmehl Typ 1050 genommen.

27.10.2020 13:04
Antworten
BieneEmsland

Vielleicht erst vorher den untersten Kommentar von Hans lesen!!

12.09.2020 18:18
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo zusammen, ich habe das Rezept dem ersten Kommentar von Hans angepasst. LG Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

14.09.2020 08:40
Antworten
maeselchen

Hallo Hans, wenn ich frische Hefe komme ich dann mit 1 Würfel aus? maeselchen

20.04.2010 15:47
Antworten
Hans60

Hallo Maeselchen ach ha je, ich habe irgendwo mal gelesen, um 1 Würfel Hefe, ersetzen, 2 Tüten Trockenhefe benötigt werden. Die Zubereitung, ist natürlich ein wenig aufwendiger, aber ich nehme mal an, dass Du damit mehr Erfahrung hast, als ich. Habe nur 1 x mit frischer Hefe gearbeitet, die anderen „frischen“, aß ich immer so nach und nach auf.., als „Leckerli“ Mit freundlichen Grüßen Hans

20.04.2010 20:08
Antworten
maeselchen

Hallo Hans, welche Breit und Höhe hat denn deine Kastenbackform? maeselchen

20.04.2010 15:22
Antworten
Hans60

Hallo Maeselchen Dachte immer das sind genormte Maße, gemessen an der Oberkante 11 cm breit 8,5 cm hoch o tief 30 cm lang Grüße Dich Hans

20.04.2010 15:35
Antworten
Hans60

Hallo Zusammen 1 kg Dinkelvollkorn gemahlen ( 600 g ) 2 Tüten Trockenhefe ( 1,5 ) 2 El Zucker ( 1,5 El Zucker ) 2 Tl Salz ( 1 Tl Salz ) 500 g Wasser ( 350 g ) 100 g laktosefreie Margarine ( 60 g Margarine ) die Angaben in Klammern sollten für eine 24 cm mit Backpapier ausgefüllte Kastenbackform reichen, geht dann zwar gut hoch, aber für eine 30 cm Kastenbackform war es zu wenig Teig. irgendwie sind diese Angaben in der Zutatenliste verloren gegangen. Grüße Euch Hans

23.03.2010 15:10
Antworten