Bewertung
(13) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2010
gespeichert: 129 (0)*
gedruckt: 1.201 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2010
15 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n), gehackt
2 Scheibe/n Schinkenspeck, dünn geschnitten
1/2 kleiner Weißkohl
1/4  Kürbis(se) (Hokkaido)
Apfel
1 TL Öl (Walnuss- oder Olivenöl)
1 TL Zucker
1/2 TL Kümmel, evtl. weniger
1 EL Balsamico
150 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
 n. B. Frischkäse
 n. B. Rucola

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weißkohl in kleine Stücke schneiden und waschen. Den Kürbis abwaschen, die Kerne entfernen und das Kürbisfleisch ebenfalls in kleine Stücke schneiden (Hokkaido mit Schale).

Den Schinkenspeck in kleine Stücke schneiden und im Öl anbraten, die Zwiebeln mit dazugeben und leicht anbraten, den Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen und mit Kümmel würzen.

Jetzt das Kraut zugeben und leicht mitbraten, den Kürbis zugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Den Apfel in Würfel schneiden und dazugeben.

Die Gemüsebrühe angießen (bitte die Menge variieren - das Gemüse sollte ein wenig in der Flüssigkeit schmoren, sodass es schön weich wird und nicht anbrennt, aber es sollte auf keinen Fall zu viel sein). Jetzt den Deckel draufsetzen und bei geringer Hitze weich kochen lassen.

Nach etwa 20 - 30 min. sollte das Gemüse weich sein, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann das Gemüse auf dem Teller mit Rucola und Frischkäse garnieren. Schmeckt lecker und sieht gut aus.