Vegetarisch
Vegan
Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Nudeln
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Suppe
Winter
einfach
fettarm
gebunden
gekocht
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Linsensuppe, light

schnelle Zubereitung, kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 22.03.2010



Zutaten

für
1 große Karotte(n)
2 große Kartoffel(n)
100 g Linsen, rote
1 Pck. Tomate(n), passierte
1 Gemüsebrühwürfel
1 Liter Wasser
200 g Nudeln, (Fadennudeln, Buchstabennudeln)
1 TL Salz und Pfeffer
1 Schuss Olivenöl
Gewürz(e), z. B. Muskatnuss, Paprika

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Kartoffeln und Karotten waschen, schälen, in grobe Stücke schneiden und in einen Topf geben. Die gewaschenen Linsen, die passierten Tomaten, den Brühwürfel und das Wasser in den Topf geben. Alles zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppennudeln separat in Salzwasser bissfest kochen.

Die Linsensuppe mit dem Stabmixer pürieren. Die gekochten Suppennudeln mit etwas vom Kochwasser hineingeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.

Mit einem Schuss Olivenöl servieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.