Bewertung
(47) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
47 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2010
gespeichert: 3.135 (8)*
gedruckt: 7.611 (30)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2005
39 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

600 g Lachsfilet(s)
1/2 Bund Dill
 TL Meersalz, grob
  Pfeffer
  Salz
  Zucker
750 g Kartoffel(n)
 EL Butter
350 g Schlagsahne
50 g Meerrettich, aus dem Glas
Limette(n), Bio
  Fett, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Lachs waschen, trocken tupfen und in 8 dünne Stücke schneiden. Limetten waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Dill waschen und bis auf etwas fein schneiden. Lachs mit Meersalz, Pfeffer, Limettenschale und Dill bestreuen. Zugedeckt mindestens 1 Std. kalt stellen. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln bzw. schneiden.

4 kleine ofenfeste Förmchen oder eine große Form fetten. Kartoffeln dachziegelartig hineinlegen. Sahne und Meerrettich verrühren. Mit Salz würzen und darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C, Umluft 175°C) ca. 45 Min. backen.
Limetten auspressen. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Lachs darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Limettensaft zugießen und abschmecken. Alles anrichten. Mit Limette und restlichem Dill garen.