Backen
Basisrezepte
Creme
Gluten
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sulf

Sulf ist ein Guss, den man als Decke über Obst -, Quark - und Mohnkuchen geben kann

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 21.03.2010 1219 kcal



Zutaten

für
½ Liter Milch
4 EL Zucker
4 EL Mehl
5 Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
1219
Eiweiß
60,00 g
Fett
48,12 g
Kohlenhydr.
134,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Von der Milch etwa 1/8l abnehmen und das Mehl damit anrühren. Die restliche Milch mit dem Zucker zum Kochen bringen (nicht umrühren, der Zucker verhindert das Anbrennen der Milch ), das angerührte Mehl einrühren und aufkochen. Die Masse muss ähnlich wie Pudding sein, nicht zu dick, aber sie darf nicht vom Löffel laufen.
Etwas abkühlen lassen und kosten, ob es süß genug ist. Die Eier trennen. Eigelb nacheinander unterrühren, zum Schluss das zu Schnee geschlagenen Eiweiß unterheben.

Die Menge reicht für ein Ofenblech. Für eine Springform nehme ich die Hälfte, wenn ich Mohnkuchen oder Quarkkuchen backe, brauche ich etwas weniger.
Es kann sein, das man vielleicht etwas weniger oder etwas mehr Mehl nehmen muss, das ist oft abhängig vom Mehl.

Meine Oma, meine Mutti und auch ich streuen, wenn der Kuchen aus dem Herd genommen wird, Zucker über den Sulf, das ist sehr lecker.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnecke0911

Ich koche meinen Sulf immer mit Gries. So schmeckt er uns am Besten.

11.11.2017 20:06
Antworten
Vitaliti80

Ich nehme statt Mehl Puddingpulver... lecker...

11.10.2017 13:52
Antworten
emdorl67

Habe den Sulf heute ausprobieren ist einfach und gut LG EMDORL 67

21.01.2017 19:41
Antworten
Miriamerler

Hallo! Vielen Dank für die Antwort.

21.10.2016 19:41
Antworten
ellen75

Hallo! Der Sulf kommt direkt auf das Obst , den Quark oder Mohn ( Bei Quark und Mohn mache ich noch etwas Sulf an die Masse und der Rest kommt oben drauf) und wird damit gebacken . Wenn ich den Kuchen aus dem Backofen nehme streue ich etwas Zucker darauf . Viele Grüße und gutes Gelingen Ellen

12.10.2016 21:25
Antworten
Schnuckel12

hallo,das Rezept hört sich interessant an aber ich hab das nicht richtig kapiert ist das ein Kuchenteig oder wie wird das verwendet ...auf dem Bild sind doch auch Kirschen drin? vG Schnuckel

18.10.2013 20:58
Antworten
Ines65

kleiner Tipp von mir ;-) Ich kenne das Rezept von meiner Oma und Mutti, habe Sulf auch schon selbst gemacht. Allerdings machen wir es immer mit einem Päckchen Vanillepudding. So schmeckt es vanillig und der Sulf wird schön gelb unter den braunen Haut. Viele Grüße aus Istanbul, Ines65

17.10.2013 12:54
Antworten
ellen75

Hallo Ines 65 ,ich habe den Sulf in meinem ersten Ehejahr einmal mit Puddingpulver gemacht ( es war ein Rezept von einer Arbeitskollegin ) , mir hat es nicht so zugesagt ,er war mir zu fest und ich habe schnell das Rezept von meiner Oma übernommen . Der Sulf ist auch gelb , wenn ich die Eigelbe unterrühre und wenn ich es vanillig haben möchte , gibt es Vanillezucker . Ich backe meinen Kuchen nun schon seit 37 Jahren mit diesem Sulf . Wie wäre es , wenn du das Rezept probierst ,vielleicht schmeckt es dir ja auch und könntest es positiv beurteilen . Vile Grüße ellen75

17.10.2013 21:07
Antworten
planifolia

Danke für das Rezept. Ich habe das schon lange gesucht und heute endlich gefunden. Ich hatte einen Rhabarber-kuchen in Vorbereitung, den ich dann mit Deinem Sulf-rezept bedeckt hatte. Ist sehr gut geworden. Nochmals vielen Dank und herzliche Grüsse Plani

02.06.2010 22:33
Antworten
ellen75

Hallo planifolia , Freut mich ,das dir der Sulf gut gelungen ist und hoffentlich auch schmeckt Danke und schöne Grüße ellen 75

02.06.2010 23:35
Antworten