Backen
fettarm
Frühling
kalorienarm
Ostern
Sommer
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer - Baiser - Torte

kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 20.03.2010



Zutaten

für
100 g Margarine, halbfett, weich
210 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Salz
3 Ei(er)
100 g Mehl
1 TL Backpulver
6 EL Kokosraspel
3 EL Wasser
600 g Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Für eine Springform mit 26 cm Durchmesser.
Die Margarine mit der Hälfte des Zuckers, dem Vanillinzucker und 1 Prise Salz geschmeidig rühren.
Die Eier trennen und die Eigelbe unter die Zucker-Margarine-Masse rühren.
Das Mehl sieben und mit dem Backpulver und den Kokosraspeln mischen. Nach und nach das Mehlgemisch unter die Eimasse geben und 2 bis 3 EL Wasser dazugeben.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober/Unterhitze) etwa 25 bis 30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Springform lassen.

Das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und nach und nach den übrigen Zucker einrieseln lassen.

Die Erdbeeren nun putzen und waschen und als ganze Früchte auf den gebackenen Tortenboden setzen. Die Baisermasse darauf verteilen.
Danach den Kuchen bei 180 °C weitere 5 bis 10 Minuten backen bis der Baiser an der Oberfläche goldbraune Farbe angenommen hat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kathawillwas

Hi Jenny, die Baisermasse wirkt wie ein Panzer. Natürlich werden die Erdbeeren eine etwas andere Konsistenz haben als wenn sie frisch sind, aber sie matschen nicht durch. Sind ja auch nur maximal 10 Minuten. Hoffe, ich konnte Dir helfen. Lg, Katha

31.05.2010 10:44
Antworten
Jenny200022

Hallo, werden die Erdbeeren nicht matschig wenn mann sie auf 180 grad erhitzt? Gruß Jenny

31.05.2010 10:01
Antworten