Bewertung
(20) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2010
gespeichert: 1.907 (1)*
gedruckt: 6.483 (32)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.11.2008
55 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
420 g Hähnchenbrustfilet(s)
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Öl, (Erdnussöl)
1 TL Sesam
  Salz
  Pfeffer
500 g Spargel, weiß
800 ml Gemüsebrühe, (3 TL Instant)
180 g Frischkäse, Magerstufe bis 1 % Fett absolut
2 TL Zitronensaft
1/2 Bund Schnittlauch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden und den Knoblauch fein würfeln. Die Fleischwürfel in einer Marinade aus Öl, Sesam, Salz, Knoblauch und Pfeffer etwa eine Stunde ziehen lassen.

Danach die Fleischwürfel auf 4 Holzspieße verteilen und ohne weiteres Fett in einer beschichteten Pfanne etwa 5 bis 8 Minuten scharf anbraten.

Den Spargel schälen und in Stücke schneiden. Die Köpfe beiseite legen. Den restlichen Spargel in der Gemüsebrühe etwa 5 bis 10 Minuten garen. Danach die Hälfte des Spargels herausnehmen und den Frischkäse in die Brühe einrühren.
Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den herausgenommenen Spargel und die Spargelköpfe in die Suppe gehen und diese etwa 6 Minuten köcheln lassen.
Die Spargelcremesuppe mit 1 bis 2 TL Zitronensaft abschmecken und den klein gehackten Schnittlauch einrühren.
Die Suppe zum Servieren auf 4 Schalen verteilen und je einen Hähnchen-Sesam-Spieß auf den Schalen anrichten.

Hinweis für WW: 4 PP.