Bewertung
(59) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
59 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2003
gespeichert: 2.765 (0)*
gedruckt: 9.150 (5)*
verschickt: 217 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.08.2001
4.120 Beiträge (ø0,63/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Löffelbiskuits, gerieben
100 g Walnüsse, gerieben
200 ml Eierlikör, ungefähr
  Zum Bestreichen:
150 g Kuvertüre, weiße
  Palmfett
1 Rippe/n Schokolade (Kochschokolade)
  Kakaopulver, evt. zum Wälzen
  Puderzucker,evt. zum Wälzen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Biskotten (Löffelbiskuit) reiben, mit den geriebenen Nüssen vermischen und nach und nach den Eierlikör zugießen, wenn die Masse zu weich ist, etwas Biskotten zugeben, wenn sie zu fest ist, etwas Likör.
Die Kugeln mit der in Wasserbad geschmolzenen Kuvertüre, und etwas Kokosfett verdünnt, überziehen. In Pralinenförmchen setzen.
Tipp: Schön ist es, wenn man eine Kugel weiß überzieht und mit dunkler Schokolade verziert, ebenso macht man es umgekehrt, dunkle Schokolade überziehen, mit weißer verzieren. Kann man auch in Kakaopulver und Staubzucker wälzen. Geht schneller als es klingt.