Bewertung
(22) Ø3,92
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2010
gespeichert: 2.512 (0)*
gedruckt: 6.957 (22)*
verschickt: 34 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.05.2008
1.893 Beiträge (ø0,48/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
640 g Blätterteig
Ei(er), verquirlt
  Für die Füllung:
250 g Spargel, grün oder weiß, küchenfertig gewogen
60 g Schinken (Prosciutto), fein geschnitten
2 EL Mascarpone
 wenig Kerbel, fein gehackt
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spargelstangen längs halbieren und quer in 5 mm breite Stücke schneiden.

In einer beschichteten Bratpfanne etwas Öl oder Butterschmalz erhitzen, Spargelstücke beigeben, die Hitze reduzieren. Das Gemüse unter gelegentlichem Schütteln der Pfanne bissfest dünsten (grüner Spargel ca. 5 Min., weißer 7 - 10 Min.). Spargel aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen, mit den restlichen Zutaten vermischen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zucker abschmecken.

Den Ofen auf 220 Grad U/O vorheizen.

Den Blätterteig nicht zu dünn ausrollen (besser geht's mit bereits ausgerolltem) und in Rechtecke von 6 x 12 cm schneiden. Auf die eine Seite jedes Teigstücks 1 TL Füllung geben, den Teigrand mit wenig Wasser bestreichen, die Rechtecke zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. Die Täschchen mit Ei bestreichen und in der Mitte des Ofens 12 - 15 Min. goldbraun backen.