Fingerfood
Gluten
Lactose
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zimtschnecken aus Blätterteig

schnell gemacht, ergibt ca. 25 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
bei 194 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 20.03.2010 2708 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
50 g Butter
4 EL Zucker
1 TL Zimt
1 Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
2708
Eiweiß
26,37 g
Fett
193,57 g
Kohlenhydr.
200,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und etwas abkühlen lassen. Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel mischen. Den Blätterteig entrollen und mit der flüssigen Butter bestreichen. 1 EL der Zimtmischung zur Seite stellen und den Rest auf dem Blätterteig verteilen, anschließend aufrollen.

Die Teigrolle in ca. 25 Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Das Ei verquirlen und die Schnecken mithilfe eines Pinsels damit bestreichen.

Zum Schluss den übrigen Zimt oben drauf verteilen und das Ganze bei 200°C für ca. 12 Minuten backen. Vor dem Servieren gut auskühlen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MimiLya

Die Schnecken sind wirklich wahnsinnig lecker. Waren hier Ruck Zuck verputzt :) wird es öfter geben, danke für das Rezept.

17.10.2019 17:08
Antworten
20Heike04

Dankeschön für das Rezept ,die Schnecken sind gerade im Ofen.Allerdings habe ich 15 Stück rausbekommen. Mache die zum ersten Mal.....aber ich sehe schon die werden riesig 🤣

19.09.2019 19:28
Antworten
Crolli82

Wow! 😍 So einfach und lecker! Ich glaube ich habe noch nie so einfach und schnell was soo leckeres gebacken! Zufällig heute Blätterteig mitgenommen ohne wirkliche Pläne und auf einmal Lust auf was süßes gehabt, zack fertig. Ich habe kurz ein paar Kommentare gelesen und den Hinweis mit der flüssigen Pflanzencreme entdeckt und dass es ruhig etwas zimtiger sein könnte. Pflanzencreme hab ich eh immer da und statt ein Teelöffel, habe ich ein Esslöffel Zimt verwendet. Perfekt!!! Den Teig habe ich mit der langen Seite aufgerollt und wirklich ganz schmal geschnitten. Ergab bei mir eng gelegt ein ganzes Backblech voll kleiner leckerer Zimtschnecken. Ich glaube die überleben die Nacht nicht 😍

22.07.2019 22:02
Antworten
soja2010

Habe gerade diese Zimtschnecken gemacht. Sind echt lecker & schnell gemacht. Danke für das Rezept!

19.07.2019 14:25
Antworten
Andysengelchen

So einfach und so lecker Wir lieben sie im Winter 😍

17.07.2019 14:53
Antworten
Podarse

Hallo! Kein Aufwand, kein Dreck, ganz schnell gemacht und super Ergebnis. Tolles Rezept, wenn sich unverhofft Besuch anmeldet. Die Zimtschnecken schmecken sehr lecker und waren bei uns Ruck-Zuck verputzt. Vielen Dank! LG Podarse

08.08.2010 17:26
Antworten
Susie85

Wirklich super! Geht soo fix, man braucht wenig Zutaten und schmeckt soo lecker, da könnt ich mich reinlegen! Vielen Dank! 5*!

23.07.2010 23:54
Antworten
PettyHa

Hallo mel, so schnell und soooo super lecker! Ein tolles Rezept, vielen Dank! Lieben Gruß Petra

13.06.2010 19:24
Antworten
PurpurSchnecke

Hallo mel_ , ein absolut empfehlenswertes und unkompliziertes Rezept. Danke dafür. Liebe Grüsse & Fotos sind "unterwegs". PurpurSchnecke

30.04.2010 12:29
Antworten
mel_

das freut mich das es gut angekommen ist.lg

30.04.2010 21:59
Antworten