Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2010
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 3.090 (10)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2004
3.598 Beiträge (ø0,68/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Gulasch vom Wildschwein
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Suppengrün
 etwas Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
1 EL Crème fraîche
1 Liter Wasser
  Butterschmalz oder Öl
 evtl. Mehlschwitze

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen. Vom Suppengrün die Karotte schälen und in 5 cm große Stücke schneiden, den Lauch putzen und ebenfalls in 5 cm Stücke schneiden und den Sellerie schälen und in kleine Stücke schneiden.

In einem großen Topf im Fett Zwiebel, Knoblauch und das Fleisch gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Suppengrün dazu geben und kurz mit anbraten. Mit 1 Liter Wasser ablöschen und das Gulasch ca. 60 Minuten köcheln lassen.

Wenn das Fleisch zart ist, die Sauce durch ein Sieb in eine Schüssel abseihen. Die Karotten und die Fleischstücke aus dem Sieb nehmen. Die Sauce zurück in den Topf geben und aufkochen lassen, mit der Crème fraîche verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Sollte die Sauce zu dünn sein, mit Mehlschwitze oder Saucenbinder andicken.

Das Fleisch und die Karotten zurück in die Sauce geben. Noch kurz auf kleiner Flamme köcheln lassen und anschließend mit beliebiger Beilage servieren.