Fantaschnitten mit Pfirsichschmand


Rezept speichern  Speichern

superlecker und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 19.03.2010 933 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
250 g Zucker
4 Pck. Vanillinzucker
125 ml Öl
150 ml Fanta
250 g Weizenmehl
3 TL, gestr. Backpulver
2 gr. Dose/n Pfirsich(e) (à 470 g Abtropfgewicht)
3 Pck. Sahnesteif
600 ml Schlagsahne
500 g Schmand
Zimt zum Bestäuben
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Für den Teig Eier, Zucker und ein Päckchen Vanillinzucker mit dem Rührbesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe schaumig schlagen. Öl und Fanta unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Im vorgeheizten Ofen (Ober-/Unterhitze: ca. 180°C, Umluft: ca. 160°C, Gas: ca. Stufe 2 – 3) etwa 25 min. backen. Den Kuchen auf dem Backblech erkalten lassen.

Für den Belag die Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Den Schmand mit dem restlichen Zucker verrühren. Die Pfirsichstücke unter den Schmand rühren und Sahne locker unterheben. Die Masse gleichmäßig auf dem kalten Kuchen verteilen und mit Zimt bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anja-Hup

Welchen restlichen Zucker, bitte. hab ich jetzt was falsch gemacht?

16.12.2019 09:20
Antworten
Poldi888

Habe diesen leckeren Kuchen bereits mehrmals gebacken, mein Sohn mag ihn am liebsten als einfachen Rührkuchen aus einer Gugelhupfform. Morgen werde ich ihn für meine Mutter zum Geburtstag backen, mal sehen ob ich es diesmal schaffe ein Foto zu machen 😊 5⭐️ von mir

30.09.2019 23:11
Antworten
Streedagh

Das mit dem Zucker irritiert mich auch...... ?!

21.07.2018 10:41
Antworten
peggy0512

Den restlichen vanillezucker;)

30.05.2016 22:33
Antworten
sarinabilo

Frage: welchen restlichen Zucker mit dem Schmand verrühren?

19.02.2016 20:22
Antworten
Sandy5412

Ich hab es heute ausprobiert ist echt super gut meiner Familie hat es sehr gut geschmeckt

07.02.2014 16:04
Antworten
wiebke1981

das ist ein sehr gutes und schnelles Kuchenrezept. ...jedoch nehme ich statt Schmand immer Magerquark,

04.08.2013 12:59
Antworten
Goerti

Hallo, diese Fantaschnitten sind der absolute Lieblingskuchen meiner Zwillinge. Die habe ich schon zigmal gemacht, super Rezept. Mir schmecken leider die Pfirsiche nicht, aber wenn ich Erdbeeren oder Himbeeren in die Creme gebe, kann ich auch das ein oder andere Stückchen nehmen. Fotos habe ich dieses Mal auch gemacht. Grüße Goerti

13.06.2013 14:21
Antworten
BennyundPatti23

Super leckeres Rezept!!! Einfach zu machen und schmeckt einfach sehr sehr gut.

13.11.2012 20:44
Antworten