Vegetarisch
Früchte
Gemüse
Herbst
Salat
Salatdressing
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Annas Chinakohlsalat

erfrischend, süßlich und durch Curry leicht asiatisch im Geschmack

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 19.03.2010



Zutaten

für
1 kleiner Chinakohl oder ein halber großer
1 Handvoll Eisbergsalat
1 Mandarine(n) oder Clementine
1 Apfel
1 m.-große Möhre(n)
¼ Paprikaschote(n), gelb
2 EL Naturjoghurt oder Magerjoghurt
1 EL Buttermilch
2 TL Wasser
1 TL Öl
1 Spritzer Zitronensaft
etwas Orangensaft
Süßstoff, flüssiger oder Honig oder Zucker
Salz und Pfeffer
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Der Salat reicht für 1 Person oder 2 kleine Beilagenportionen.

Den Joghurt mit Buttermilch, Wasser, Zitronensaft, Orangensaft und Öl aufschlagen und mit Süßstoff, Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. Das Dressing zur Seite stellen.

Die Mandarine schälen und die Spalten klein schneiden. Den Apfel schälen und raspeln oder in ganz kleine Stücke schneiden. Die Möhre schälen und raspeln und die Paprikaschote klein schneiden. Den Chinakohl und den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden.

Obst und Gemüse in eine Schüssel geben, das Dressing darüber träufeln, alles miteinander vermengen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

angelika1m

Hallo, der Salat schmeckt schön leicht und frisch. Ich habe aber bei meiner Menge das Dressing verdoppelt. LG, Angelika

03.05.2013 19:52
Antworten