Backen
einfach
Kuchen
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Marmorkuchen

für den Thermomix TM31 - glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 19.03.2010 174 kcal



Zutaten

für
50 g Amarant
250 g Buchweizen
100 g Mandel(n)
100 g Walnüsse
3 Ei(er)
75 g Butter
200 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Backpulver
½ Flasche Rumaroma
230 g Milch
20 g Kakaopulver
Puderzucker oder Schokoglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Amaranth und 100 g Buchweizen in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 mahlen, dann in eine große Schüssel umfüllen. 150 g Buchweizen in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 mahlen und ebenfalls in die Schüssel umfüllen. Mandeln und Walnüsse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 mahlen und mit in die Schüssel geben. Eier, Butter, 150 g Zucker Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 5 verrühren. Die Amaranth-Mischung, Backpulver, Rum-Aroma und 200 g Milch in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 5 vermischen.

2/3 des Teiges in eine gefettete Gugelhupfform oder Kranzform geben. Zum restlichen Teig im Mixtopf Kakao, 50 g Zucker und 30 g Milch geben und 5 Sek./Stufe 5 verrühren. Den Teig mit dem Spatel nach unten schieben und weitere 5 Sek./Stufe 5 mischen. Den dunklen Teig auf dem hellen verteilen, eine Gabel spiralförmig durch die Masse ziehen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C 45-50 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoglasur überziehen.

Bemerkung: bei 24 Portionen enthält eine Portion 174 kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.