Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.03.2010
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 172 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
34 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

400 g Bandnudeln, gewalzt
250 g Oliven, schwarz, ohne Stein
100 g Oliven, grün, ohne Stein
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
200 g Schmand
 etwas Olivenöl
 etwas Balsamico
 etwas Käse, geriebener (Pecorino)
1/2  Melone(n), (Wassermelone)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Oliven klein schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Oliven, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und anbraten, bis die Zwiebeln glasig werden. Den Schmand unterrühren und alles zu einer feinen Soße pürieren. Mit Balsamico und geriebenem Pecorino abschmecken.

Die Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen; abgießen, abtropfen lassen und mit der Olivensoße vermengen.

Die Wassermelone in mundgerechte Würfel schneiden, dabei die Kerne entfernen, in etwas Olivenöl von allen Seiten ganz leicht anbraten und zu den Nudeln servieren.