Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.03.2010
gespeichert: 590 (1)*
gedruckt: 5.265 (13)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.01.2008
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 220 Grad vorheizen!
Das Fleisch abspülen und die Schwarte mit einem Cutter rautenförmig einritzen, mit Salz einreiben (die Schwarte kräftig) und mit Pfeffer und Oregano würzen. Die Stifte der Knoblauchzehen in die Schwarte spicken.
Das Fleisch mit der Schwarze nach unten eine ausreichend große Form geben und mindestens 30 Minuten im Backofen so lassen.
In dieser Zeit Zwiebeln, Kartoffeln und Tomaten vorbereiten.
Das Fleisch umdrehen (Schwarte nach oben) und den Backofen auf 190 Grad zurückdrehen. Nach weiteren 30 Minuten die Zwiebeln dazugeben,
30 Minuten später die Kartoffeln.
Die Tomaten mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Sie folgen nach weiteren 30 Minuten und wieder 30 Minuten warten, bevor die Bohnen auch noch für ca 15 Minuten folgen.