Spaghetti mit Wirsing und Dörrfleisch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.03.2010



Zutaten

für
½ Kopf Wirsing
125 g Dörrfleisch
300 g Spaghetti
1 Zwiebel(n)
100 ml Sahne
2 kl. Dose/n Tomate(n), stückig
250 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Thymian
etwas Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Wirsing putzen und in feine Streifen schneiden. Dörrfleisch in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Zwiebeln fein würfeln.

Das Dörrfleisch in heißem Öl anbraten und herausnehmen. Beiseite stellen. Die Zwiebeln in dem Bratfett kurz andünsten und den Wirsing zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Min. mitdünsten. Mit der Brühe auffüllen und zugedeckt 5 Min. köcheln lassen.
Die Pizzatomaten, Dörrfleisch und die Sahne zugeben und ohne Deckel weitere 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

Die Spagetti nach Packungsanleitung gar kochen, abgießen und in eine große Schüssel geben. Mit dem Wirsing mischen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Super lecker diese Pasta! Alles passt wunderbar zusammen und schmeckt köstlich. Anstelle von dörrfleisch habe ich angebratene Schinkenwürfel zu Schluss dazu gegeben. Eine prima Wirsing-Verwertung (mal anders) LG Juulee

19.04.2021 14:38
Antworten