Eintopf
Getreide
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Reis
Römertopf
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Meeresfrüchtereis im Römertopf

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.03.2010



Zutaten

für
500 g Muschel(n), Miesmuscheln, ersatzweise Vongole-
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
100 g Karotte(n)
100 g Lauch
2 EL Öl
1 TL Salz
200 g Reis
1 Msp. Safranfäden
500 ml Fleischbrühe
125 ml Weißwein
1 Lorbeerblatt
400 g Scampi, (tiefgefroren)
200 g Tintenfisch(e), (tiefgefroren) oder Sephia
1 Zweig/e Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Einen Römertopf ca. 20 Min. in kaltes Wasser legen.

Muscheln unter fließend kaltem Wasser abbürsten und den "Bart" abschneiden, in 1 l sprudelnd kochendes Wasser schütten und kochen, bis sie sich geöffnet haben, dann herausheben. Geschlossene Muscheln wegwerfen.
Bekommt man keine frische Muscheln, kann man ersatzweise auf fertige, tiefgekühlte Vongolemuscheln bzw. Muschelfleisch zurückgreifen. Hier entfällt das Kochen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Lauch waschen und putzen und in dünne Ringe schneiden. Karotten schaben und in feine Streifen schneiden. Das Gemüse im Öl 4 Minuten dünsten. Danach zusammen mit dem Reis, dem Salz in den Römertopf geben.

Safranfäden in wenig kaltem Wasser einweichen und mit der Brühe und dem Weißwein zum Reis gießen. Das Lorbeerblatt darauf legen. Römertopf schließen und auf der untersten Schiene in den kalten Backofen stellen. Den Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze schalten und den Reis ca. 50 Min. garen.

Danach die aufgetauten, gesäuberten Tintenfische in ca. 1cm breite Streifen schneiden und zusammen mit den aufgetauten Scampi und den Muscheln auf den Reis legen und weitere 20 Minuten fertig garen. Am Schluss alles locker untermischen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

basic-cooking

Ein super leckeres Rezept! Und so einfach nachzukochen!! Vielen Dank dafür. Ist mir unbegreiflich warum noch kein Kommentar abgegeben bzw. bewertet wurde. Bin selber Portugiesin und auf der Suche nach Arroz de Marisco gewesen und nur über google zufällig auf das Rezept gestoßen. Vielleicht sollten sie den Zusatz "Arroz de Marisco" dazu schreiben sonst findet man dieses wirklich tolle Rezept nicht. Ich hatte 1kg TK Meeresfrüchte verwendet und den Lauch und den Thymian weggelassen weil nicht im Haus. Hab nur noch wenig frischen Chili reingeschnippelt. Sonst ganz nach Rezept vorgegangen. Der Reis war sowas von locker und lecker! Danke, ist abgespeichert!

17.01.2016 16:15
Antworten