Camping
Dips
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Italien
Kinder
Nudeln
Pasta
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Schwein
Studentenküche
einfach
gekocht
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Pizzasauce

praktisch zur Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.03.2010



Zutaten

für
500 g Spaghetti oder andere Nudeln
1 Zwiebel(n), rote
1 gr. Dose/n Tomate(n), (Pizzatomaten)
1 Becher Schlagsahne
1 Knoblauchzehe(n)
½ Dose Mais
125 g Kochschinken oder Salami
½ kl. Glas Oliven, grüne
1 Handvoll Champignons, frische
1 Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer
Pizzagewürz
Basilikum, frisches
n. B. Chiliflocken oder Tabasco
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Zwiebel und Knoblauch würfeln und in etwas Öl glasig anschwitzen. Den Schinken in Stückchen und die Oliven und Champignons in Scheibchen schneiden, alles hinzufügen und etwas mitbraten. Dann die Pizzatomaten dazugießen, aufkochen lassen und würzen, Mais und Basilikum dazugeben. Die Sahne hinzufügen, heiß werden lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Spaghetti unterheben und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.