Europa
gekocht
Hauptspeise
Italien
Nudeln
Pasta
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nudeln mit Schinken Sahne - Sauce

Pasta al prosciutto e panna

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 17.03.2010 650 kcal



Zutaten

für
1 EL Salz
500 g Nudeln, Sorte nach Belieben
150 g Kochschinken
1 Tomate(n)
250 ml Sahne
½ Bund Petersilie
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Im großen Topf 4-5 l Wasser mit 1 El Salz zum Kochen bringen. Nudeln darin bissfest kochen.

In der Zeit den Fettrand vom Schinken abschneiden. Schinken in Würfel schneiden. Tomate waschen und auch würfeln, ohne den Stielansatz. Beides mit der Sahne pürieren, im Mixer oder mit dem Pürierstab und nicht zu fein.

Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, ganz fein hacken. Unter die Schinkencreme mischen und mit Salz und Chilipulver würzen.

Nudeln ins Sieb schütten, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Schinkensahne unterrühren und mit den Nudeln mischen, bis sie heiß ist. In Teller verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.