Westerngemüse


Rezept speichern  Speichern

leicht scharfes Beilagengemüse, Rezept aus Texas, passt super zu Wedges

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.03.2010



Zutaten

für
4 Paprikaschote(n), rot oder gelb
500 g Champignons, frisch, oder 1 Dose, 400 g Abtropfgewicht
1 kleine Chilischote(n), scharf; eingelegt
2 EL Ketchup, normal oder scharf
1 TL Paprikapulver
2 TL Honig
1 Prise(n) Salz
etwas Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Paprika putzen, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden. Champignons abtropfen oder waschen und vierteln. Die Chilischote ganz fein schneiden und zusammen mit den restlichen 5 Zutaten in einen Topf geben und verrühren, bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Das Gemüse dazu geben und alles vermischen. Einige Stunden ziehen lassen, dann bei mittlerer Hitze ca. 20 min. lang kochen, bis die Flüssigkeit, die sich gebildet hat verdampft ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Haubndaucher

Servus. Seltsam, dass dieses Rezept noch nie kommentiert oder bewertet wurde. Wir hatten das Gemüse gestern zu Süßkartoffelpommes und Fleischpflanzerl. Wow. Ein spitzenmäßiger Geschmack. Sehr zu empfehlen das Ganze. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

13.02.2021 17:29
Antworten