Schupfnudeln - Pilzpfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (64 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.12.2003 473 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln (Schupfnudeln)
250 g Pilze, gemischt
150 g Gemüse, gemischt ( Karotten-Zucchini-Lauch)
50 g Speck, durchwachsen
1 Zwiebel(n), feingehackt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
125 g Sahne, (od. Creme Fraiche)
1 TL Basilikum
1 TL Thymian
1 TL Sojasauce
Salz und Pfeffer
100 g Parmesan, fein gerieben
100 ml Brühe

Nährwerte pro Portion

kcal
473
Eiweiß
21,79 g
Fett
20,53 g
Kohlenhydr.
49,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zwiebel, Knoblauch und Speck andünsten, dann das Gemüse dazugeben und die Brühe. Nach ca. 7-8 Min. die Schupfnudeln und die Pilze dazugeben und wieder ca. 7-8 Min. weiterdünsten. Dann die Sahne (oder CF), die Gewürze und den Parmesan dazugeben und sämig werden lassen. Mit frischer Petersilie garnieren und in der Pfanne auf den Tisch bringen. Salat nach Saison rundet den Schmaus ab.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wirbelloser

Einfach geil. Darin möchte ich baden. Ich habe mich an die Mengenangaben gehalten, nur habe ich alles mit drei multipliziert. Danke für dieses einfache und super leckere Rezept

22.08.2020 21:48
Antworten
2012msws

sehr sehr lecker, machen wir öfters 👍👍

30.09.2019 11:35
Antworten
eflip

Schon mehrmals ausprobiert und immer wieder von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, die Karotten lassen wir allerdings weg. Gibt's sicher noch sehr oft, besten Dank!!

16.02.2017 08:23
Antworten
Kuddla4ever

Lecker und ruckizucki gemacht. Habe kein Salz mehr gebraucht, war durch den gerauchten Speck, den Parmesan und die Brühe für meinen Geschmack ausreichend.

23.01.2017 14:35
Antworten
SchatzisEngel83

seitdem ich das 1 mal gekocht hab, wird es immer wieder gewünscht. suuuuppper lecker

12.02.2016 02:15
Antworten
Herta

Welche Schupfnudeln machst du, die aus Kartoffeln oder aus Mehl? Gruß Herta

23.12.2003 05:45
Antworten
shania.twain1

Einfach lecker!!! Ich habe diese Pfanne gestern Abend gekocht und es war wirklich spitze. Geht ganz schnell und schmeckt vorzüglich. Ich habe sogar nur zwei Löffel CF hinzugegeben und Pasta Käse genommen. Wurde auch etwas klebrig, aber das hat keinen gestört. Großes Lob, und vielen Dank! Frohe Weihnachten, shania.twain1

22.12.2003 13:31
Antworten
Gelöschter Nutzer

UPSSSSSSSSS, das passiert, wenn man zu Zweit von einem PC schreibt. Lucila grüßt Dich

09.12.2003 18:42
Antworten
Laxmy

Nein Awlona, da wo ich herkomme haben wir keine Fertigprodukte verwendet und ich fange es auch in Deutschland nicht an. Ich mache Schupfnudeln selbst, aber ich habe auch schon Fertigprodukte probiert und sie schmecken nicht mal schlecht. Also, Schupfnudeln fertigmachen und dann unter die Pilze. liebe Grüße Lucila

09.12.2003 18:38
Antworten
Awlona

Ich liebe Schupfnudeln und dieses Rezept hört sich wirklich lecker an, werde es demnächst ausprobieren. Werden die Schupfnudeln vorher eigentlich gegart (ich gehe mal davon aus dass du ein Fertigprodukt nimmst)?

08.12.2003 19:01
Antworten