Crevettensalat mit Champignons und Eiern


Rezept speichern  Speichern

mein Lieblingssalat, jedoch meines Erachtens nach nicht unbedingt sehr kalorienbewusst

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 15.03.2010 290 kcal



Zutaten

für
500 g Champignons, frische
6 Ei(er)
2 Dose/n Garnele(n) in Lake (à 100 g Abtropfgewicht)
4 EL Mayonnaise
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Kümmel
2 EL Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Eier hart kochen, abschrecken, pellen und klein schneiden. Die Pilze je nach Größe vierteln oder achteln, um ca. 1,5 cm große Stücke zu erhalten.

Dann das Olivenöl in die Pfanne geben und die Pilze ca. 10 Min anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel würzen. Anschließend die Champignons zu den klein geschnittenen Eiern geben.

Bei den Garnelen die Lake abgießen, mit kaltem Wasser kurz abspülen und abtropfen lassen. Zu den Eiern und Pilzen geben. Alles mit der Mayonnaise vermengen. Eventuell noch salzen. Ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Mit selbst zubereiteten Garnelen geht es sicherlich auch. Ist jetzt was für Faule wie mich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.