Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.03.2010
gespeichert: 105 (0)*
gedruckt: 1.056 (7)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2006
22 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Schweinefleisch, geschnetzeltes
200 g Gorgonzola
50 g Parmesan, frisch geriebenen
1 TL Brühe, gekörnte
500 g Bandnudeln, grüne
200 g Paprikaschote(n), gemischt
1 m.-große Zwiebel(n)
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Curry
1 TL Salz
1 EL Kräuter, (8 Kräutermix TK)
1 EL Brühe, gekörnte
2 EL Olivenöl
1 Becher Sahne
1 EL Crème fraîche
1 Liter Wasser
1/2 Liter Weißwein

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes das gesamte Gemüse putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

Nun das Fleisch auf eine angenehme Größe schneiden und anschließend in einer Schüssel mit Gewürzen (Curry, Paprika, Salz und auch der EL Brühe) sowie dem Öl mischen.

Nun das Gemüse (Zwiebeln, Paprika) in einer vorgeheizten Pfanne kurz anbraten und mit dem TL Brühe abschmecken. Anschließend das Fleisch dazugeben und dieses ebenfalls mit anbraten so dass das Fleisch gleichmäßig gebräunt von allen Seiten erscheint.

Nun mit Wasser sowie dem Weißwein alles komplett (Gemüse und Fleisch) aufgießen und für ca. 70-80 Minuten vor sich hin köcheln lassen. Sobald die Flüssigkeit eingekocht ist, kommt der nächste Schritt.

In diesem wird nun der Gorgonzola in einem kleinem Topf erwärmt bis er flüssig wird. Nun kommt der Parmesan dazu - diesen ebenfalls so lange erwärmen, bis er zerfließt. Dann alles mit Sahne aufgießen und den EL Creme fraiche dazu geben.

Falls erforderlich, noch etwas abschmecken mit Salz und Pfeffer.

Die Nudeln nach Anleitung kochen.

Zum Schluss gibt man die Gorgonzolasoße über das Fleisch und erwärmt alles zusammen noch einmal für 5 Minuten.
Dann alles zusammen servieren.