Fischsuppe 'kaiserlich'


Rezept speichern  Speichern

leicht

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.03.2010



Zutaten

für
750 g Gemüse, TK (Kaisergemüse)
750 g Kartoffel(n)
600 g Lachsfilet(s), TK
600 g Fischfilet(s), weißfleischiges, TK nach Wahl (z.B. Kabeljau)
1 Pck. Kräuter, TK (8 Kräuter)
4 TL, gehäuft Gemüsebrühe, gekörnte
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Kaisergemüse in einem großen Topf mit mindestens 1,5 Liter Wasser bedecken und 4-5 TL gekörnte Gemüsebrühe dazugeben. Zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Kartoffeln separat kochen; wenn sie gar sind, mit einem Stampfer grob zerdrücken und zu dem Gemüse geben.

Den angetauten Fisch in Würfel schneiden. Die Kräuter und den Fisch zur Suppe geben und den Fisch in ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ersteyvonne

Die Fischsuppe ist einfach köstlich! Einfach und schnell absolut alltagstauglich (bis auf die Fischpreise ;) ) Die gab es bei uns jetzt schon öfters. Habe dies einmal abends ohne Kartoffeln gemacht, weil die Gäste auf Kohlenhydrate verzichten wollten. , Schmeckt in beiden Varianten! Für mich 5 Sterne!

17.11.2015 07:28
Antworten