Fleisch
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
ketogen
Kinder
Low Carb
Rind
Saucen
Schwein
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spaghettisoße mit Hack und Mais

mild, essen besonders Kinder gerne

Durchschnittliche Bewertung: 4.26
bei 36 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 15.03.2010 533 kcal



Zutaten

für
400 g Hackfleisch, gemischt
500 g Tomate(n), passierte
1 Dose Mais
200 g Käse, gerieben
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
533
Eiweiß
33,28 g
Fett
38,98 g
Kohlenhydr.
12,10 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zuerst wird das Hackfleisch in heißem Öl krümelig angebraten und mild mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann wird mit den passierten Tomaten abgelöscht und die Hitze reduziert. Je nach Geschmack eine kleine oder große Dose Gemüsemais zufügen und die Soße etwa 10 Minuten köcheln. Zum Schluss wird die Soße mit dem geriebenen Käse bis zur gewünschten Sämigkeit gebunden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heisenbergjc

Habe nach einfachen und schnellen, aber auch leckeren Rezepten gesucht. Hier kann ich frisch kochen uns hat es allen super geschmeckt. Mein 5-Jähriger wollte gar nicht mehr aufhören. Ich habe noch eine Dose stückige Tomaten dazu gemacht und dann eine große Dose Mais. Sehr lecker.

14.03.2019 13:07
Antworten
popetta

Hallo! Ich hatte noch eine angefangene Dose Mais im Kühlschrank und habe daher dein Rezept ausprobiert. Ich muss sagen, wirklich sehr lecker. Meine Tochter und ich haben beide noch einmal nachgenommen. Da die Soße bei uns schon recht sämig war, aber ich darauf verzichtet den Käse unterzurühren. Wir haben uns den Parmesan dann direkt über die fertigen Spaghetti mit der Soße gerieben. Bei uns wir es dieses Gericht jetzt sicher öfters geben. Liebe Grüße Popetta

31.01.2019 13:50
Antworten
Lore_KS

Vielen Dank für die positive Rückmeldung. Schön, dass das Gericht nach so langer Veröffentlichung immer wieder neue Fans findet.

01.02.2019 06:48
Antworten
Lore_KS

Danke für die netten Kommentare. Wir finden, dass gerade der geriebenen Käse zum Andicken den besonderen Kick gibt. Aber eine Mehlschwitze ist natürlich auch okay. Wie immer, gibt es viele Variationsmöglichkeiten. LG Lore

04.05.2017 18:14
Antworten
Kimi_pimi

Super einfaches und schnelles Rezept. Habe statt Käse eine Mehlschwitze gemacht und es war super cremig!

04.05.2017 18:02
Antworten
laurinili

Hallo, die 5* im Namen meines Sohnes und dessen Freund. Eigentlich wollten mein Mann und ich nach den Kindern essen, ich musste für die übrigen Nudeln mir eine neue Soße ausdenken, weil die nach deinem Rezept verschwindend gering war und ich kein Mais mehr im Haus hatte. LG Laurinili

29.11.2010 15:33
Antworten
minosch

Hallo Lore, danke für dieses Rezept! Es klingt so simpel und ist auch einfach und schnell gemacht, aber durch den Käse wird die Soße wunderbar sämig und auch vom Geschmack richtig lecker. Meine Tochter war schwer begeistert. LG

28.11.2010 09:41
Antworten
Lore_KS

Danke für den netten Kommentar und die Bewertung! Wir mögen die Soße auch so gerne, weil sie einfach in der Zubereitung, aber dennoch irgendwie "besonders" im Geschmack ist. Einen schönen 1. Advent wünscht Lore

28.11.2010 14:14
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo habe deine sosse ausprobiert und kann nur sagen super lecker danke für das leckere rezept lg melanie

19.11.2010 11:58
Antworten
Lore_KS

Danke Melanie! Freut mich, dass dir die Soße geschmeckt hat. LG Lore

19.11.2010 12:17
Antworten