Nudelsalat

Nudelsalat

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ideal für jede Party!!! Sehr lecker und bei allen Freunden der Hit!!

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.03.2010



Zutaten

für
1 Pkt. Nudeln (Fusilli)
1 Paprikaschote(n), rot
1 kl. Dose/n Mais
1 Dose Erbsen und Möhren
1 Glas Gewürzgurke(n) (Sticks)
1 kl. Dose/n Ananas, in Stücken
1 Stück(e) Käse (Gouda ), ca 250-350 g
1 Glas Mayonnaise
1 Pck. Kaffeesahne, 4 %
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Nudeln bissfest kochen und abschrecken. Etwas abkühlen lassen. Erbsen und Möhren (Möhren klein schneiden) und Mais abgießen und in eine große Schüssel geben. Paprika und 8-10 Gurkensticks in kleine Stücke schneiden und hinzufügen.

Die Mayonnaise mit der Kaffeesahne in einer weiteren Schüssel verrühren. Einen großzügigen Schuss des Gurkenwassers hinzufügen. Mit reichlich Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit einem Schneebesen gut verrühren. Nicht weniger Kaffeesahne hinzugeben, da der Salat sonst zu trocken wird. Die Nudeln ziehen noch sehr viel Flüssigkeit.

Nudeln zum Gemüse geben, die Soße dazugeben. Alles gut verrühren. Ananasstücke abtropfen lassen, Gouda in kleine Stücke schneiden und unterrühren.
Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.