Brownies mit Nusskaramell

Brownies mit Nusskaramell

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept aus dem coffee-shop! Für 16 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 15.03.2010 328 kcal



Zutaten

für
150 g Cashewnüsse
100 g Zucker

Für den Teig:

350 Schokolade, zartbitter
100 Butter
4 Ei(er)
160 Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zimtpulver
150 Weizenmehl
Kakaopulver, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Einen Backrahmen auf 25x25 cm ausziehen und auf ein Backblech stellen. Zwei Bögen Papier in den Rahmen legen, so dass die Ränder und der Boden bedeckt sind.

Cashewkerne grob hacken. Zucker gleichmäßig in eine Pfanne streuen. Bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Die Cashewkerne zugeben und mit dem Karamell vermischen. Auf einem Bogen Backpapier verteilen und abkühlen lassen. Die karamelliesierten Cashewkerne grob hacken.

Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa 180°C, Heißluft etwa 160°C.

Schokolade grob hacken und mit Butter in einen Topf geben. Unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze schmelzen. Eier,Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen vom Handrührgerät schaumig schlagen. Zimt, Mehl, Cashew-Karamell und geschmolzene Schokolade unterziehen. Die Masse in den vorbereiteten Backrahmen füllen und glatt streichen. Auf mittlerer Einschubleiste etwa 25 Minuten backen.

Die Brownies direkt nach dem Backen auf einen Kuchenrost stellen und abkühlen lassen. In Quadrate schneiden und mit Kakaopulver bestäuben.

Den Kuchen nicht länger backen, als angegeben. Er verliert sonst seine Saftigkeit und wird trocken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.