Kürbis - Kartoffel - Püree


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.03.2010



Zutaten

für
800 g Kürbis(se)
400 g Kartoffel(n)
1 Orange(n), Saft davon
Salz und Pfeffer
60 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Beides in Orangensaft 15 Min. garen. Dann grob zerstampfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne steif schlagen und unterheben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

sehr gut, vielen dank!

14.09.2020 10:23
Antworten
patty89

Hallo das Kürbis-Kartoffel-Püree ist einfach, schnell und lecker. Durch die geschlagene Sahne wird es schön luftig. Danke für das Rezept LG Patty

16.11.2018 15:06
Antworten
dariosmama

Sehr lecker - Mein Mann kommentierte mit "Sau Geil" Wo er das bloß her hat?, so hat er ein Essen, und schon garnicht ein KaPü kommentiert. ;-) Ich habe mich allerdings nicht getraut die Kartoffel/Kürbis Mischung in O-Saft zu kochen, weil ich Angst hatte, das ggf die Kartoffeln, wegen der Säure zu hart bleiben. Also habe ich alles in Brühe gekocht, abgegossen und dann Sahne, O-saft und Butter untergehoben. Liebe Grüße dariosmama

18.11.2011 15:41
Antworten