Angys Pflaumenmus - Gewürz


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 14.03.2010 48 kcal



Zutaten

für
1 Vanilleschote(n)
1 TL Zimtpulver
½ TL Ingwerpulver
½ TL Koriander, gemahlen
¼ TL Nelkenpulver
¼ TL Muskat, gemahlen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
48
Eiweiß
0,94 g
Fett
1,53 g
Kohlenhydr.
7,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 5 Minuten
Alle Zutaten mit der Vanillestange mahlen und mind. 1 Tag ruhen lassen, damit sich der Vanillegeschmack mit den anderen Gewürzen verbinden kann, dann in die Masse des Pflaumenmuses geben und mitkochen.

Den Pflaumenmus wie gewohnt zubereiten, noch heiß sterilisierte Twist-Off-Gläser füllen, sofort verschließen und auf den Kopf drehen, kurze Zeit später wieder umdrehen und erkalten lassen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MaEL-Vo

Hallo Barbara, ich hab das Rezept von Angy jetzt schon ein paar mal gemacht & immer eine ganze Vanilleschote genommen. 1 Vanilleschote in grobe Stücke, Koriander als ganze Samen, und die restlichen Zutaten in Pulverform & etwas Zucker damit dies der Mixer gut zerkleinern kann. Die Zutaten gebe ich dann in meinem Personal Blender, dass ist ein etwas kleinerer Mixer & daher für so kleine Mengen gut geeignet. Ich hoffe ich konnte Dir mit dieser Antwort helfen. Liebe Grüße Cordula @ Angy tolles Rezept, ist in Kombi mit dem Pflaumenmusrezept von Schwester_l perfekt http://www.chefkoch.de/rezepte/348981120051824/Pflaumenmus.html

31.08.2016 19:26
Antworten
Barbarina67

Hallo Angy, muss die Vanilleschote im Ganzen gemahlen werden oder benutzt Du nur das Vanillemark? Alle anderen Gewürze sind ja schon gemahlen angegeben. Nimmst Du eine Küchenmaschine? Oder wie machst Du das? Vielen Dank. Barbarina

23.08.2016 10:15
Antworten
katjahefinton

Danke fuer das Rezept. Ich habe ein tolles rezept fuer Pflaumenmus, aber irgentwie hatte was gefehlt, jetzt habe ich einen tl von dem gewuerz reingegeben und es war super...

11.07.2012 19:20
Antworten
Angy2706

Hallo, die Angaben können nach eigenen Ermessen verwendet werden. Ich denke mal selbst ausprobieren. Vielleicht auf 1 kg Pflaumen 1 Teelöffel vom Gewürz!? Also je nach eigenen Geschmack wählen! Ich mache das Gewürz meist auf Vorrat und hatte es beim letzten Pflaumenmus-Einwecken auf ca. 2,5 kg 2 EL genommen (flache). Wie gesagt selbst ausprobieren und kosten! LG Angy

08.04.2011 18:13
Antworten
Bugy-Bär

Hallo Angy, das Rezept klingt lecker und ich würde es gerne in der nächsten Pflaumenzeit ausprobieren. Kannst Du mir noch sagen für wie viel Gramm Pflaumen die oben genannte Menge der Gewürze gedacht ist? Danke für Deine Antwort LG Bugy-Bär

07.04.2011 19:05
Antworten