Eierlikörpudding


Rezept speichern  Speichern

mit Obstsalat

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.06.2016



Zutaten

für
350 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
50 g Zucker
100 ml Eierlikör
1 Orange(n)
1 Banane(n)
Weintrauben
Eierlikör
Schokoladensauce oder Schoko-Likör

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Etwas Milch mit dem Puddingpulver glatt rühren, übrige Milch aufkochen und unter Rühren einen dicken Pudding kochen. Von der Platte nehmen, Zucker und Eierlikör einrühren, öfters umrühren, auskühlen lassen.
Das Obst klein schneiden und mit etwas Eierlikör begießen.
Den abgekühlten Pudding mit dem Mixstab durchrühren, bis der Pudding eine schöne glatte Konsistenz hat.
Die halbe Menge auf Dessertgläser aufteilen, das Obst darüber verteilen und die restliche Puddingcreme darüber geben, oben mit etwas Obst dekorieren und mit 1 Essl. Schokosauce oder Schokolikör begießen, 15 min kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, eine leckere und einfache Nachspeise. Werde aber beim nächsten Mal etwas weniger Eierlikör verwenden, aber das ist ja Geschmacksache. Liebe Grüße W o l k e

12.02.2020 08:05
Antworten
Watzfrau

Ein schnelles, leckeres Dessert, wenn die Zeit zum Kochen mal knapp ist. Danke für diesen leckeren Pudding. Auf diese Weise konnte ich meine letzte Orange und meinen letzten Apfel verarbeiten, bevor wir nach Europa in den Urlaub fliegen.

07.12.2017 04:32
Antworten
mima53

Hallo ich freue mich über dein feedback und danke auch für die gute Bewertung liebe Grüße Mima

22.01.2018 17:04
Antworten
Koschue

Toller Geschmack,,super einfach ... Gibt's häufig bei uns !!! Danke für das tolle Rezept!

15.03.2016 22:26
Antworten
mima53

Hallo Dankeschön für deine Rückmeldung und für die Bewertung, es freut mich, dass es euch geschmeckt hat liebe Grüße Mima

03.06.2016 11:06
Antworten
schwabati

Hallo Mima, ich habe deinen Eierlikörpudding heute zum Nachtisch serviert. Das Obst war bei mir nur Banane, aber es hat uns vorzüglich geschmeckt und ich muss dieses Dessert unbedingt öfter machen (Aussage von meinem LG)! Danke für das tolle Rezept! Ein Bildchen hab ich auch gemacht! Liebe Grüße schwabati (Tina)

30.01.2011 22:29
Antworten
seventy4queenbee

Hallo habe gestern den Eierlikörpudding gemacht, bei dem schlechten Wetter brauchten wir etwas Aufmunterung :-). Da ich an Obst nur tiefgefrorerene Erdbeeren hatte, habe ich es damit gemacht und muss sagen sehr lecker. Beim nächsten mal hebe ich allerdings noch ein wenig geschlagene Sahne unter. Gruss Queenbee

14.05.2010 08:19
Antworten
mima53

Hallo freut mich, dass du auch schon diesen Pudding ausprobiert hast- du hast recht, dass Schlagobers super in den Pudding passt und noch auflockert, mache ich auch manchmal, aber meistens gibt es diese*kalorienarme* Variante - ich danke auch für deine schöne Bewertung lg Mima

15.05.2010 22:25
Antworten
bibibeate

Liebe mima, habe heute schon das 2. Rezept aus deiner Sammlung nachbereitet. Bin durch die Kommentare zu dem Zitronenschaum-Kuchen auf die Idee gekommen, in deine User-Seite mal reinzuschauen. Bin beeindruckt. Werde die Seite bestimmt noch öfter besuchen. Die Eierlikörcreme habe ich etwas abgewandelt, weil ich nur noch Bananen zu Hause hatte. Noch einige Butterkeks Krümel dazu. Fertig war ein wirklich köstliches, wenig aufwendiges Dessert. Danke bibi

21.04.2010 22:25
Antworten
mima53

Liebe bibi bist herzlich eingeladen auf meiner Seite die Rezepte durch zu stöbern - würde mich sehr freuen, wenn du auch fündig würdest schön, dass du auch diesen leckeren Pudding ausprobiert hast und danke auch für deine STernchen liebe Grüße Mima

11.05.2010 21:39
Antworten