Bewertung
(6) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2010
gespeichert: 113 (0)*
gedruckt: 2.010 (2)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2009
4.835 Beiträge (ø1,43/Tag)

Zutaten

1 Glas Schattenmorellen
250 g Butter, weiche
200 g Zucker
 etwas Vanille (Mark)
Ei(er)
400 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
3 TL Kakaopulver
5 EL Milch
50 g Schokolade, Vollmilch-
50 g Schokolade, weiße
 etwas Paniermehl, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kirschen gut abtropfen. Butter, Zucker und Vanillemark schaumig rühren. Eier nach und nach dazugeben und unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen. Abwechselnd mit der Milch zur Eimasse geben.
Eine Springform gut fetten und mit Paniermehl bestreuen. Teig einfüllen und glätten. Kirschen auf dem Teig verteilen.
Ofen auf 150° vorheizen(Umluft) und 35 bis 40 Minuten backen (Stäbchenprobe). Auskühlen lassen.
Schokoladen jeweils in einen Gefrierbeutel geben und im Wasserbad schmelzen. Eine winzige Ecke von den Gefrierbeuteln abschneiden und helle und dunkle Schokoladenstreifen auf den Kuchen malen.