Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2010
gespeichert: 117 (1)*
gedruckt: 4.662 (5)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.09.2005
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Roastbeef
  Salz und Pfeffer
  Majoran
  Paprikapulver, edelsüß
  Kümmel
  Rosmarin
2 EL Öl
2 Zweig/e Thymian
1 Zweig/e Rosmarin
4 EL Senf, mittelscharfer
1 Prise(n) Chilipulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Roastbeef trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Paprika, Kümmel und Rosmarin würzen.

In einer Pfanne 2 EL Öl heiß werden lassen. Das Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Thymian und Rosmarin waschen, die Blättchen von den Stielen zupfen und klein schneiden. Mit dem Senf und 1 Prise Chilipulver verrühren. Das Roastbeef mit der Senfpaste bestreichen, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 80°C (Niedrigtemperatur) ca. 4 Stunden garen.