Apfelgulasch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 12.03.2010



Zutaten

für
600 g Schweinefleisch oder Rindfleisch, für Gulasch gewürfelt
2 EL Öl
1 EL Honig
1 EL Tomatenmark
2 Knoblauchzehe(n)
1 Lorbeerblatt
500 ml Fleischbrühe
250 g Zwiebel(n)
250 g Möhre(n)
1 Prise(n) Majoran
100 g Pilze, (Kräuterseitling oder Pfifferlinge oder andere Pilze)
1 m.-große Paprikaschote(n)
500 g Äpfel, säuerliche
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Fleisch im Öl kräftig anbraten, Honig, Tomatenmark, angedrückte Knoblauchzehen und Lorbeerblatt dazugeben und mit der Fleischbrühe auffüllen, zudecken und alles insgesamt eine Stunde schmoren.

Nach einer halben Stunde Schmorzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken, die gehackten Zwiebeln, die fein geschnittenen Möhren, die grob geschnittenen Pilze, die gewürfelte Paprikaschote und den Majoran dazugeben.

Nach einer weiteren Viertelstunde Schmorzeit die geschälten, entkernten und in Spalten geschnittenen Äpfel dazugeben und alles fertig schmoren.

Nudeln oder Kartoffelstampf dazu reichen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Feuertüte

Hallo Bonita_12, vielen Dank für das tolle Rezept, das die volle Sternchenzahl verdient hat. Ein Hochgenuss, sicherlich auch hervorgerufen durch den Honig und die Pfifferlinge. l.G. Feuertüte

14.06.2012 15:41
Antworten
Meggy-Mc

Phantasievoll und lecker, perfekt mit Bio-Rindergulsch, Tipp: Fleisch solange portionsweise anbraten, dass immer wieder der Fleichsaft vollständig verdampft, die Mühe lohnt sich, das Fleisch ist wundervoll zart, Foto folgt,

01.10.2011 09:17
Antworten