Zimtwellen

Zimtwellen

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.12.2003



Zutaten

für
1 Pkt. Hefe (Germ)
250 g Margarine
1 Ei(er)
1 Ei(er), davon das Eigelb
½ Liter Milch
1.000 g Mehl
1 ½ Tasse/n Zucker
½ TL Kardamom
1 Prise(n) Salz
250 g Margarine, streichfähige
Zucker
Zimt
½ Pkt. Vanillezucker
Zucker (Hagelzucker)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Germteig wie gewohnt zubereiten.( Tupperware Germschüssel z.B. ) Teigmenge halbieren.
1 Teil auswalken, mit Margarine bestreichen, Kristallzucker und Zimt darüber streuen. Der Teig sollte abgedeckt wirken.
Danach eine Rolle formen und diese in die Mitte eines Backbleches legen. (auf Backpapier)
Nun mit der Schere von oben hinab einschneiden (2/3 Tief, 1 /3 ganz lassen)
Nun jedes Stück abwechselnd von innen nach außen drehen und die Scheiben einmal rechts und links flach auflegen.
Abschließend mit Eiklar bepinseln, mit Hagelzucker und etwas Vanillezucker bestreuen und nochmals kurz aufgehen lassen.
Im vorgeheizten Rohr bei ca. 200 ° nicht zu lange backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Herta

Habe die Zimtwellen nach deinem Rezept schon einmal gebacken, das war aber im April. Sind sehr gut geworden. http://www.chefkoch.de/forum.php?Content=postings&Forum=14&ThreadID=30614&sid=00ab2f11b960a79acca833bb43cd2c3a Gruß Herta

04.12.2003 13:02
Antworten